Retarus Pressemitteilung

Schnelle und effiziente Verbandskommunikation dank Retarus WebExpress
Aargauischer Fussballverband setzt auf Retarus

Glattbrugg, 18.09.2015 // Der Aargauische Fussballverband (AFV) ist mit über 17’000 lizenzierten Spielern einer der grössten Kantonalverbände im Schweizer Fussball. Seit Mitte August nutzt der Regionalverband WebExpress, die digitale, webbasierte Kommunikationslösung von Retarus, um mit seinen Vereinen, Schiedsrichtern, Funktionären und anderen Verbänden zu kommunizieren.

Mit mehr als tausend Mannschaften, 370 Schiedsrichtern und 85 Vereinen ist der Aargauische Fussballverband einer der grössten Kantonalverbände im Schweizer Fussball. Jedes Jahr werden im Verband 9’000 Spiele (Meisterschaft, Cup und Trainingsspiele) unter der Leitung des AFV ausgetragen

Seit Mitte August nutzt die Geschäftsstelle des AFVs WebExpress von Retarus, um einmal wöchentlich die offiziellen Verbandsmeldungen mit den wichtigsten Neuigkeiten zu versenden. Bisher wurden die Meldungen mit einer kurzen Begleitmail via Outlook als PDF-Dokument verschickt. Um die Mitteilungen zu lesen, mussten die Empfänger zuerst das Attachement öffnen. Neu erhalten sie einen auf einer Vorlage basierenden HTML-Newsletter, wo sie die Verbands-News auf den ersten Blick sehen und auf Wunsch auch im Browser anzeigen lassen können.

Hannes Hurter

„Wir suchten eine neue, innovative Kommunikations-Lösung, die mehr kann als nur E-Mails zu verschicken. Von den verschiedenen Anbietern, die wir angeschaut haben, hat uns Retarus‘ Gesamtpaket aus E-Mail, SMS und Fax am meisten überzeugt. Besonders beim Support und der Anwenderschulung ist Retarus sehr stark“, erklärt Hannes Hurter, Geschäftsführer des AFV. „Mit Retarus haben wir nun eine professionelle und intuitiv bedienbare Lösung, mit der wir effektiv und effizient mit unseren Mitgliedern und Funktionären kommunizieren können. Erfreulich waren auch die positiven Rückmeldungen, die wir auf das neue, frische Layout unseres Newsletters erhalten haben.“

Zu den weiteren Hauptaufgaben der AFV-Geschäftsstelle zählt die Zuteilung der Schiedsrichter zu den einzelnen Spielen. Die beinahe 400 Schiedsrichter werden bis anhin per E-Mail über die einzelnen Vakanzen informiert. Die Rücklaufquote ist jedoch gering, weshalb jeweils eine aufwändige Nachfassaktion per Telefon nötig ist, um für jedes Spiel einen Unparteiischen zu finden. Auch hier plant der AFV nun, einen neuen Weg zu gehen. Zukünftig sollen die Schiedsrichter direkt aus Retarus WebExpress per SMS kontaktiert werden. Dadurch können sie sich auf einfache Weise unmittelbar per SMS oder Telefon für ein Spiel melden.

Roger Moser, Country Manager Switzerland bei Retarus kommentiert: „Wir freuen uns darüber, den Aargauischen Fussballverband als neuen Kunden gewonnen zu haben. Mit WebExpress hat der AFV nun eine moderne und effiziente Plattform für die interne- und externe Kommunikation, die sich bei vielen Schweizer Kunden bestens bewährt hat.“

AFV

Über Retarus WebExpress

Mit Retarus WebExpress können E-Mail-, Fax- und SMS-Versände, Vorlagen, Verteiler und Sperrlisten bequem per Webbrowser erstellt und verwaltet werden. Die Adressaten werden genau dort erreicht, wo sie die Nachrichten tatsächlich empfangen, online, am Fax-Gerät oder auf dem Handy. Das Workflow-optimierte Design ermöglicht mit nur sechs Mausklicks einen personalisierten Versand innerhalb von zwei Minuten und garantiert so die schnelle und effiziente Erreichbarkeit der Zielgruppe.

Über Retarus

Die retarus (Schweiz) AG ist eine Tochtergesellschaft der retarus GmbH Deutschland. Retarus steuert mit exzellenten Lösungen und Services, intelligenter Infrastruktur und patentierten Technologien die Kommunikation für Unternehmen weltweit. Die State-of-the-Art-Technologien, hochverfügbaren Rechenzentren und die innovative Cloud Messaging Plattform von Retarus liefern dafür maximale Sicherheit, höchste Performance und Business Continuity. Mit der Erfahrung, Informationsströme auf Enterprise Level zu lenken sorgt Retarus dafür, dass jede Information zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und im richtigen Format sicher und zuverlässig ankommt – seit 1992, mit mittlerweile 15 Niederlassungen auf vier Kontinenten. Auf die Services von Retarus vertrauen 75 Prozent der DAX 30, die Hälfte aller EURO STOXX 50 sowie 25 Prozent der S&P100-Unternehmen. Zu den langjährigen Kunden zählen unter anderem Adidas, Bayer, BNP Paribas, Bosch, Continental, DHL, DZ BANK, Fujitsu, Goldman Sachs, Honda, Linde, PSA, Puma, Sixt, T‑Systems, Sony und Zeiss. In der Schweiz optimieren u.a. Avectris, Dätwyler, G. Bianchi AG, Hotelplan, Lonza, Mettler-Toledo, Helvetia Versicherung, Novartis, Rieter Management, das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO, Swatch, Syngenta, United Grinding, UBS und V-Zug ihre Geschäftskommunikation mithilfe der Retarus Services.

Presseanfrage

Teilen:

Download

Bildmaterial // 4 MB
Bilder/Medien stehen für redaktionelle Berichterstattung in Print- und Onlinemedien national/international unbegrenzt zur freien Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

retarus (Schweiz) AG
Corporate Communications
+41 44 200 11 01
press@ch.retarus.com

Immer up-to-date

Sie sind Journalist oder Redakteur und möchten regelmässig über Neuigkeiten von Retarus informiert sein? Kein Problem!