Select Page

Gartner® ReportStrategien für eine digitalisierte Lieferantenanbindung erfolgreich umsetzen

Vorgehen und Risiken beim Strategie-Launch

Wie Einkäufer Lieferanten für eine enge Zusammenarbeit bei der digitalisierten Anbindung gewinnen können

Nachdem Sie für Ihr Projekt, mit strategischen Lieferanten die digitalisierte, möglichst vollständig automatisierte Anbindung umzusetzen die Unterstützung interner Stakeholder gewinnen konnten (Schritt 2 des Gartner®-Reports), bringen Sie nun ausgewählte Lieferanten mit den Führungsteams Ihres Unternehmens an einen Tisch.

Im Gartner®-Report „The Journey to Effective Supplier Collaboration: Step 3 – Strategy Launch erfahren Sie, wie Sie strategische Lieferanten für eine engere Zusammenarbeit gewinnen können.

Die Analysten verraten unter anderem:

A
Wie Sie Erwartungen und Ziele in Ihren Strategie-Gesprächen kommunizieren
A
Wie Sie Gemeinsamkeiten finden, Perspektiven der Partnerschaft aufzeigen und den beiderseitigen Nutzen kommunizieren
A
Unter welchen Voraussetzungen sich die Strategie auf weitere Lieferanten ausweiten lässt

Jetzt von den Gartner® Insights profitieren

Laden Sie hier „The Journey to Effective Supplier Collaboration: Step 3 – Strategy Launch“ von Gartner® herunter – selbstverständlich kostenfrei.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

The Journey to Effective Supplier Collaboration: Step 3 – Strategy Launch, Miguel Cossio, 2 February 2021
Disclaimer: GARTNER® is a registered trademark and service mark of Gartner, Inc. and/or its affiliates in the U.S. and internationally and is used here in with permission. All rights reserved.

Zudem zeigt Gartner® damit verbundene Risiken auf:

r
„Strategische Lieferanten reagieren möglicherweise skeptisch, wenn Sie eine engere Zusammenarbeit anbieten. Sie könnten das Angebot für eine Verhandlungstaktik halten, mit der Sie Ihre Kosten senken möchten.“
r
„Unterschiedliche Unternehmenskulturen erschweren eine engere Zusammenarbeit. Das ist vor allem dann der Fall, wenn sich die Prioritäten und Zielsetzungen zwischen Ihnen und dem betreffenden Lieferanten stark unterscheiden. Auch ein unterschiedlicher Stand bei der Digitalisierung von Unternehmensprozessen kann eine Zusammenarbeit belasten.“
r
„Taten statt Worte sind gefragt: Lippenbekenntnisse zur strategischen Bedeutung Ihrer Lieferanten genügen nicht. Sie müssen konkret aufzeigen, wie Sie die Beziehungen verbessern wollen.“
Gartner® empfiehlt Verantwortlichen im Beschaffungswesen, sich über Vertragsgestaltung und Leistungsmanagement abzustimmen. Im nächsten Schritt sollte das Interesse der strategischen Lieferanten an einer engeren Anbindung ausgelotet werden. Nachdem dann Ihre Führungsebene mit den Lieferanten an einen Tisch gebracht wurde, kann ein Pilotprojekt mit ausgewählten Teilnehmern gestartet werden.

Mehr von Gartner® zum Thema Management von Lieferantenbeziehungen

Gartner® hat sich in 4 zusammenhängenden Reports mit verschiedenen Aspekten zur Gestaltung von Lieferantenbeziehungen befasst und gibt Managern im Einkauf damit einen Leitfaden an die Hand.

The Journey to Effective Supplier Collaboration: Step 1
– Strategy Design –

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Supply Chain agiler und leistungsfähiger gestalten können.

Zum Gartner®-Report »

The Journey to Effective Supplier Collaboration: Step 2
– Internal Stakeholder Alignment –

Lesen Sie hier, wie Einkäufer sich die Zustimmung und Unterstützung der internen Stakeholder sichern.

Zum Gartner®-Report »

The Journey to Effective Supplier Collaboration: Step 4
– Governance and Scaling –

Erfahren Sie, wie Sie langfristige Lieferantenbeziehungen pflegen und welches Mindset dabei hilft.

Zum Gartner®-Report »