Retarus ist TISAX-zertifiziert

Retarus ist TISAX-zertifiziert

Retarus hat das TISAX-Audit für Informationsverarbeitung mit „hohen Schutzanforderungen“ für die Automobilindustrie erfolgreich abgeschlossen.

Retarus hat das Assessment bereits im ersten Begutachtungszyklus bestanden, was nicht selbstverständlich ist. Dazu bescheinigte der Gutachter des TÜV SÜD dem Münchner Unternehmen ein sehr hohes Sicherheitsniveau für die Informationsverarbeitung in der Cloud.

TISAX steht für „Trusted Information Security Assessment Exchange“ und ist ein von der Automobilindustrie entwickelter Standard für die Informationssicherheit. Er soll sicherstellen, dass alle Beteiligten der Wertschöpfungskette über ein vergleichbares IT-Sicherheitsniveau verfügen. Ein wesentlicher Vorteil für Hersteller und Zulieferer ist, dass sie TISAX-zertifizierte Dienstleister nicht mehr selbst auditieren müssen und damit neue Prozesse schneller auf moderne Cloud-Services wie die Retarus Enterprise Cloud umstellen können.

Alle weiteren Details entnehmen Sie bitte unserer aktuellen Pressemitteilung.

Tags: // //

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.