Retarus im neuen Gartner Market Guide for Email Security

Retarus im neuen Gartner Market Guide for Email Security

Die Marktforschungs- und Beratungsfirma Gartner hat Retarus in ihrem neuen „Market Guide for Email Security“ berücksichtigt.

Nach der Erwähnung in der Forrester „Wave: Enterprise Email Security, Q2 2019“ als einer der zwölf aktuell wichtigsten Anbieter im Bereich E-Mail-Sicherheit weltweit ist das ein weiterer virtueller Ritterschlag für unsere Lösung. Gartner-Kunden können den am 6. Juni veröffentlichten Market Guide unter der Dokumenten-ID G00400856 abrufen.

Die Übersicht haben die Gartner-Analysten Neil Wynne und Peter Firstbrook vor dem Hintergrund erstellt, dass Anwenderunternehmen ihre E-Mail-Systeme zunehmend in die Cloud verlagern und ihre E-Mail-Security-Lösungen zwangsläufig immer öfter mit den nativen Fähigkeiten vergleichen, die Cloud-Anbieter wie Microsoft und Google für ihre Cloud-Office-Pakete reklamieren. Den Markt für On-premises-Produkte im Bereich E-Mail-Sicherheit sehen die Experten hingegen als weiter rückläufig.

Differenzieren können sich Email-Security-Anbieter laut Gartner vor allem durch Schutz vor hochentwickelten Bedrohungen über Dateianhänge und URLs sowie vor betrügerischem Auftreten und Social Engineering selbst in payload-losen Advanced Threats. Einen weiteren Hebel sieht Gartner im sogenannten Anti-Phishing Behavioral Conditioning (APBC) – gemeint sind allerlei Erziehungsmaßnahmen, damit Nutzer weniger oft auf potenzielle Phishing-Links klicken.

Retarus bietet bereits seit 1994 E-Mail-Sicherheit als Dienstleistung an. Eine dedizierte Advanced Threat Protection (ATP) haben wir seit Anfang 2018 im Programm, unser Postdelivery-Protection-Mechanismus „Patient Zero Detection“ ist mittlerweile europaweit patentiert. Mehr über Retarus Email Security erfahren Sie auf unserer Webseite oder direkt bei Ihrem Ansprechpartner vor Ort.

Tags: