Kleiner Service zur aktuellen Spam- und Phishing-Welle

Kleiner Service zur aktuellen Spam- und Phishing-Welle

Aktuell kursieren wieder ungewöhnlich viele und zum Teil sehr gut gemachte Spam- und Phishing-E-Mails.

Wir haben da mal was vorbereitet – einen Text, mit dem Sie Ihre Nutzer entsprechend informieren und sensibilisieren können:

„Liebe Kollegen,

wie viele von Euch bereits bemerkt haben, war die Welle der SEPA-Lastschrift-E-Mails in der vergangenen Woche nur der Anfang. Auch diese Woche landen bei vielen von Euch zahlreiche Nachrichten mit böswilligen Absichten in der Inbox. Zu dem bereits bekannten Thema (SEPA-Lastschriftmandat) sind nun drei weitere hinzugekommen

  • Mails mit angeblichen Rechnungen beziehungsweise Links zu den Rechnungen; als Absender steht im sogenannten Friendly Name ein/e Kolleg*in aus unserem Unternehmen
  • Mahnungen zu den Rechnungen
  • Amazon Bestell- oder Versandbestätigungen mit gefälschten Links zu dubiosen Webseiten

Aktuell arbeitet unser E-Mail-Security-Dienstleister Retarus daran, die Spam-Klassifikation dieser E-Mails zu verbessern, damit diese automatisch in der Quarantäne landen. Bis dahin bleibt bitte besonders aufmerksam und wachsam beim Bearbeiten Eurer E-Mails.

Eure
IT-Abteilung“

Tags: // //