Erprobter Übertragungsweg: Warum die Digitalisierung vom Fax-Standard profitiert

Erprobter Übertragungsweg: Warum die Digitalisierung vom Fax-Standard profitiert

Der Geschäftserfolg von Firmen hängt zunehmend von einem reibungslosen Informationsfluss ab. Damit stellt sich unweigerlich die Frage nach der Zuverlässigkeit der alltäglich genutzten Kommunikationswege und deren Zustellraten. Ein professionell aufgestelltes Global Delivery Network hilft dabei, businesskritische Kommunikation abzusichern und sorgt so dafür, dass Nachrichten und Daten ihr Ziel weltweit erreichen.

Trotz des Drangs nach immer neuen IT-Innovationen ist es auf dem Weg ins digitale Zeitalter wichtig, gerade bestehende und erprobte Kommunikationskanäle nicht aus dem Auge zu verlieren. Denn immer dann, wenn beispielsweise eine Nachricht zuverlässig beim Empfänger ankommen soll, werden Nutzer im Zweifelsfall immer die klassische SMS anderen Formen der elektronischen Kontaktaufnahme vorziehen – weil sie wissen, dass diese weltweit und unabhängig vom Handy-Modell und Anbieter zugestellt und zeitnah gelesen wird.

Ähnliches gilt auch für geschäftlich relevante Dokumente, bei denen Compliance oder branchenspezifische Regulierungen ins Spiel kommen. Ganz zu schweigen von globaler Standardisierung und hohen Qualitätsanforderungen. Auch hierbei sind Unternehmen auf eine bewährte, wenngleich meist wenig beachtete Technologie angewiesen: das gute alte Fax. Diese Form der Kommunikation ist heute jedoch keineswegs mehr beschränkt auf Thermopapier, das langsam aus einer Maschine rollt. Das Fax ist erwachsen geworden und dient vielfach als zuverlässiger, allgemein anerkannter Übertragungsweg mitunter sensibler Informationen. Es mag sein, dass der Begriff Fax für viele zunächst nicht mehr sonderlich “funky” klingt, der dahinterliegende Standard ist es allemal. Und so erlebt Fax im Internetzeitalter gewissermaßen eine Renaissance: Nicht auf Papier, sondern vielmehr als Cloud Service, der Unternehmen dabei hilft, einen bewährten Kommunikationskanal hochverfügbar zu machen und existierende Schnittstellen nahtlos in digitale Prozesse zu integrieren.

Mehr über das Retarus Global Delivery Network, Informationslogistik und Cloud Fax Services erfahren Sie auf dieser Themenseite von Gartner. Dort haben Sie auch die Möglichkeit, den aktuellen “Hype Cycle for Imaging and Print Services, 2016” herunterzuladen. Der obige Text ist eine gekürzte Version des dort erschienenen Editorials von Martin Hager, CEO der Retarus Group.

GARTNER is a registered trademark and service mark of Gartner, Inc. and/or its affiliates in the U.S. and internationally, and is used herein with permission. All rights reserved.

 

Tags: // // // //