Gefährliche E-Mails besser im Blick: Neuer E-Mail Digest für mehr User Awareness

Gefährliche E-Mails besser im Blick: Neuer E-Mail Digest für mehr User Awareness

Mit dem Retarus E-Mail Security Report (auch bekannt als „Digest-E-Mail“) liefern wir allen Endanwendern der Retarus E-Mail Security regelmäßig einen transparenten Überblick über ihre gefilterten Nachrichten. Ab sofort steht nun eine runderneuerte und verbesserte Version dieser täglichen E-Mail-Benachrichtigungen zur Verfügung.

Was ist neu?

Screenshot „Digest Email“
  • User Awareness: Präzisere und verständliche Informationen für jeden Nutzer

    Wie auch schon bei den kürzlich vorgenommenen Änderungen an unserem Online-Glossar stand bei der Überarbeitung vor allem die leichtere Verständlichkeit und die Umsetzung von Kunden-Feedback im Vordergrund. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die Hinweise und Erklärungen zu den einzelnen Filtergründen sind ab sofort noch präziser formuliert. So erhalten auch technisch weniger versierte Nutzer verständlichere Informationen zu den Hintergründen und der Gefährlichkeit blockierter Nachrichten. Eindeutige Bedrohungen werden nun noch klarer in einer gesonderten Kategorie angezeigt und so deutlicher von selbst konfigurierten Filterregeln abgehoben.
  • Mehrsprachigkeit: Verfügbar in elf Sprachen

    Zur optimalen Information und Aufklärung aller Nutzer zählt für uns auch, diese möglichst in Ihrer Muttersprache zu erreichen. Daher stehen die neuen E-Mails des Retarus E-Mail Security Report künftig in insgesamt elf Sprachen zur Verfügung. Neben Deutsch sind dies Englisch, Französisch, Italienisch, Malay, Niederländisch, Portugiesisch, Polnisch, Rumänisch, Spanisch und Thai. Gleiches gilt ab Ende September auch für die browserbasierte Online-Quarantäne für Endanwender.
  • Für bessere Übersicht: Neue Struktur und intuitives Layout

    Neben den inhaltlichen Neuerungen wurden auch das optische Erscheinungsbild und die Struktur der Benachrichtigungen vollständig überarbeitet. Unter anderem folgt die Klassifizierung der einzelnen Nachrichten nun dem bereits aus der Online-Quarantäne bekannten intuitiven Farbschema. Dadurch erkennen Nutzer gerade im hektischen Alltag auf den ersten Blick, welche Gefahrenstufe („Threat Level“) sowie welcher Quarantänegrund der Filterung jeweils zugrunde liegt. Gleichzeitig wurde die mobile Darstellung weiter optimiert, um auf allen Endgeräten eine fehlerfreie Anzeige zu ermöglichen.

Verfügbar ohne Mehrkosten

Die neuen Funktionen stehen – wie viele weitere Weiterentwicklungen – allen Kunden der Retarus Email Security ab sofort und ohne Mehrkosten zur Verfügung. Retarus entwickelt seine Lösungen kontinuierlich weiter und stellt regelmäßig neue Erweiterungen bereit, um Firmen und deren Mitarbeiter bestmöglich vor neuesten Angriffsmustern zu schützen und die User Awareness und Education weiter zu verbessern. Alles bei gleichzeitiger Preisstabilität, ganz im Sinne unserer transparenten und kalkulierbaren Pricing-Struktur.

Informationen für Retarus-Kunden

Wie Sie als Administrator das neue Template für alle Ihre User aktivieren können, erfahren Sie in der „Admin Docu Email Security“ unter dem Punkt „8. Digest Settings“. Genauere Informationen für Ihre Endanwender haben wir dort ebenfalls in einer ausführlichen „User Docu Email Security Quarantine“ zusammengestellt. Auch diese steht mehrsprachig zum Download im Retarus EAS Admin-Portal bereit.

Tags: //

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.