Select Page
Retarus Pressemitteilung:

Energiekonzern Axpo lagert Fax-Kommunikation aus SAP an Retarus aus

München, 29.10.2013 // Die enorm hohe Verbreitung, das einfache Handling und nicht zuletzt die schnelle, zuverlässige und rechtsbindende Zustellung sind noch immer handfeste Argumente, Angebote, Auftragsbestätigungen, Bestellungen, Rechnungen oder Mahnungen per Fax zu versenden. Für das Energieunternehmen Axpo ist Fax ein geschäftsrelevanter Kommunikationskanal und ergänzt die E-Mail-Kommunikation optimal. Mit Retarus Faxolution for SAP entfallen nicht nur Wartungsaufwand und Betriebskosten für den Fax-Server, Axpo Informatik erhält auch eine lückenlose Dokumentation der Fax-Kommunikation.
Die Fax-Kommunikation ist beim Energiekonzern Axpo nicht aus dem Kommunikationsmix wegzudenken. Pro Monat werden mehrere Tausend Fax-Dokumente aus SAP, von Desktops via Mail2Fax oder klassisch über ein Fax-Gerät ausgelöst. Bisher hatte die Axpo Informatik hierfür einen eigenen Fax-Server betrieben. Dieser konnte jedoch Fehler bei der Übertragung nicht transparent darstellen. Das verursachte unter anderem bei der Übermittlung von Alarmierungen und Supporttickets Probleme. Dazu René Käppeli, Teamleiter AD & Messaging der Axpo Informatik: „Es war nicht erkennbar, wann oder weshalb ein Fax nicht übermittelt wurde.“ Zudem wurde der Betrieb der eigenen Fax-Infrastruktur immer aufwendiger und Axpo Informatik evaluierte Lösungen, um den Betrieb auszulagern. „Für uns war es wichtig, dass die Fax-Kommunikation einwandfrei und ohne Aufwand unsererseits funktioniert. Wir wollten keinen Support-Aufwand mehr betreiben“, erklärt Käppeli. Mit ihrem qualifizierten 24/7-Support hat die Retarus auch dieser Anforderung entsprochen.

Weltweiter Fax-Versand, SAP-zertifiziert, transparent dokumentiert

Mit Faxolution for SAP konnte Retarus exakt die Lösung anbieten, die sich die Verantwortlichen von Axpo Informatik vorstellten. Faxe werden fortan direkt aus dem SAP-System, ohne Installation zusätzlicher Soft-ware, zuverlässig und sicher via VPN über die global verfügbare Fax-Infrastruktur von Retarus versendet. Der von SAP zertifizierte Managed Service bietet höchste Übertragungssicherheit und Verfügbarkeit sowie praktisch unbegrenzte Fax-Kapazitäten. Das SAP-System erhält eine sofortige Rückmeldung des Versandstatus und darüber hinaus liefert Retarus mithilfe seines Webportals „Enterprise Administration Services“ umfangreiche und detaillierte Reports über die gesamte Fax-Kommunikation. Fehleranalysen und die Stammdatenoptimierung werden damit enorm vereinfacht, was Zeitaufwand und Kosten senkt.

Übertragungsnetz von Axpo; © 2013 Axpo Holding AG
Alle Axpo-Niederlassungen in der Schweiz und im Ausland versenden ihre Fax-Dokumente zentral über das SAP-System in der Schweiz. Dieses haben die Retarus Messaging-Spezialisten binnen weniger Stunden an die Retarus Rechenzentren angebunden.
„Seit wir Faxolution for SAP von Retarus einsetzen, haben wir nicht nur unsere Services optimiert und unsere Infrastruktur entlastet. Wir haben auch die Prozesskosten reduziert, dadurch in der internen Erfolgsrechnung den Aufwand optimiert und können durch Verrechnung der Leistungen Profit ausweisen“, resümiert René Käppeli.

Über Retarus

Retarus bietet Enterprise-Cloud-Lösungen für Messaging, Email Security und Business Integration. Auf höchstem Service-Niveau, hoch performant, sicher, datenschutzkonform und global. Die Services von Retarus werden für die Cloudifizierung und Absicherung von Messaging- und E-Mail-Infrastrukturen sowie für die intelligente Automatisierung von Geschäftsprozessen und Workflows erfolgreich eingesetzt. Retarus, mit Hauptsitz in München, wurde 1992 von Martin Hager gegründet und ist seitdem inhabergeführt. Das Unternehmen beschäftigt rund 500 Mitarbeiter in 19 Niederlassungen auf vier Kontinenten. Rund die Hälfte des Umsatzes erwirtschaftet Retarus außerhalb Deutschlands. Über 40 Prozent der im S&P Global 100 gelisteten Unternehmen vertrauen auf Retarus. Mehr Informationen: www.retarus.com

Presseanfrage

Wir sind für Sie da

retarus GmbH
Global Headquarters
Corporate Communications
Aschauer Straße 30
81549 München
Deutschland
 
+49 89 5528-1400
press@de.retarus.com

Immer up-to-date

Sie sind Journalist oder Redakteur und möchten regelmäßig über Neuigkeiten von Retarus informiert sein? Kein Problem!