Retarus Pressemitteilung:

Besserer Schutz von Online-Daten

Retarus bietet Zwei-Faktor-Authentisierung für Online-Services

München, 08.08.2014 // Nachdem am Mittwoch durch eine Veröffentlichung der „New York Times“ bekannt geworden ist, dass russische Hacker 1,2 Milliarden Profildaten mit Zugangsinformationen zu rund 420.000 Websites erbeutet haben, fordert das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik mehr Sicherheit bei Online-Diensten. Retarus, global agierender Anbieter von Cloud Messaging Services, hat passende Lösungen bereits im Portfolio.

Angesichts des wohl bislang größten Falles von Datendiebstahl im Internet ruft das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, BSI, die Anbieter von Online-Services auf, mehr für die Sicherheit ihrer Systeme und die Sicherheit der Daten zu tun, die ihnen ihre Kunden anvertrauen. Neben einer durchgängigen Verschlüsselung von Daten und Datenbanken und der schnellen Beseitigung von Schwachstellen in IT-Systemen und Software sollten Anwendern sichere Authentisierungsmöglichkeiten angeboten werden. Das BSI favorisiert eine Zwei-Faktor-Authentisierung, die über die Standardanmeldung per Benutzername und Passwort hinausgeht.

Passende Enterprise-Lösungen für die Zwei-Faktor-Authentisierung hat Retarus, global agierender Dienstleister für Messaging-Services aus der Cloud, bereits länger im Portfolio. Mit „SMS for Applications“ bietet das Unternehmen mit Headquarters in München, Singapore und New York einen unkompliziert in Online-Applikationen einzubindenden Service, der Authentisierungsinformationen binnen Sekundenbruchteilen zuverlässig per SMS auf die Handys der Empfänger weltweit versendet. Weitere Services decken die komplette Erstellung von Authentisierungscodes ab.

Martin Hager, CEO der Retarus Group: „Die Zwei-Faktor-Authentisierung hat sich in sensiblen Bereichen wie beim Online-Banking oder bei der Anmeldung an verschlüsselten Firmennetzwerken längst bewährt. Online-Dienste, bei denen Kunden persönliche Daten hinterlegen, lassen sich damit effizient absichern. Retarus unterstützt Website-Betreiber bei der kompletten Implementierung der Zwei-Faktor-Authentisierung von der Erzeugung der Authentisierungsinformationen bis hin zum sicheren, zuverlässigen Versand weltweit.“

Über Retarus

Seit 1992 unterstützt Retarus Unternehmen bei der effizienten und reibungslosen Kommunikation. Der globale Informationslogistiker mit 13 Niederlassungen auf vier Kontinenten kommt immer dort ins Spiel, wo große Mengen an Daten sicher und zuverlässig übertragen werden – unabhängig von Kommunikationskanälen, Schnittstellen, Applikationen und Devices. Die Basis hierfür bildet ein Global Delivery Network mit eigenen Rechenzentren in Europa, den USA und der APAC-Region sowie vollständig redundanter Carrier-Infrastruktur. Insgesamt vertrauen 75 Prozent der DAX 30, die Hälfte aller EURO STOXX 50 sowie rund 20 Prozent der Dow Jones Unternehmen auf Services von Retarus. Zu den langjährigen Kunden zählen unter anderem Adidas, Bayer, Continental, DHL, DZ BANK, Honda, Linde, Osram, Puma, Sixt, Sony und Thomas Cook. Weitere Informationen: www.retarus.de

Presseanfrage

Wir sind für Sie da

retarus GmbH
Global Headquarters
Corporate Communications
Aschauer Straße 30
81549 München
Deutschland
 
+49 89 5528-1400
+49 89 5528-1401

Immer up-to-date

Sie sind Journalist oder Redakteur und möchten regelmäßig über Neuigkeiten von Retarus informiert sein? Kein Problem!

Choose your country or region.