Retarus Pressemitteilung:

Branchenspezifische EDI-Standards für Versicherungen

Retarus unterstützt „GDV-Schaden-Service“

München, 01.09.2015 // Die EDI Services von Retarus bieten ab sofort eine Anbindung an das „Schaden-Service“-Netz des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV). Über die Plattform können Versicherungsunternehmen mit anderen Dienstleistern, wie etwa Sachverständigen, Werkstätten oder Mietwagenfirmen, auf sicherem Weg elektronische Informationen austauschen. Mit der Unterstützung des Standards baut Retarus sein Angebot an branchenspezifischen EDI-Schnittstellen weiter aus.

Mit dem „GDV-Schaden-Service“ hat der Versicherungsverband einheitliche Voraussetzungen und Standards geschaffen, mit denen Versicherer und Dienstleister sicher und zuverlässig Schadensdaten austauschen können. Über die angebotenen Schnittstellen können beispielsweise Schadensmeldungen, Aufträge an Sachverständige, Reparaturfreigaben aber auch Rechnungen elektronisch übermittelt werden. Dem GDV gehören derzeit 470 Unternehmen aus der Versicherungsbranche an.

Unternehmen profitieren von Anbindung an GDV-Netz

Durch die direkte Anbindung an das GDV-Netz profitieren Unternehmen von einer reibungslosen Übertragung gemäß aktuellsten Standards. Retarus unterstützt dabei die drei derzeit verfügbaren „GDV-Schaden-Service“ Releases 2000, 2003 und 2013. Mit diesem Schritt baut der globale Messaging-Dienstleister sein Angebot an branchenspezifischen Schnittstellen für Versicherungen weiter aus. Neben den GDV-Standards unterstützen die EDI-Services des Unternehmens bereits Clearing-Stellen und Schadendienstleister wie EUCON und Control€xpert.

Individuelle EDI-Lösungen für unterschiedlichste Branchen

Mit seinen EDI Industry Solutions bietet Retarus vorkonfigurierte und branchenspezifische EDI-/XML-Lösungen für den integrierten Austausch geschäftskritischer Daten und Informationen. Unternehmen profitieren dadurch von größtmöglicher Unabhängigkeit hinsichtlich Datenformaten, Kommunikationswegen und IT-Systemen. Mit individuellen Branchenlösungen für unterschiedlichste Industriezweige gewährleisten die Retarus Services neben kurzen Implementierungszeiten ein hohes Maß an Integrationsfähigkeit und Zukunftssicherheit.

Über Retarus

Seit 1992 unterstützt Retarus Unternehmen bei der effizienten und reibungslosen Kommunikation. Der globale Informationslogistiker mit 13 Niederlassungen auf vier Kontinenten kommt immer dort ins Spiel, wo große Mengen an Daten sicher und zuverlässig übertragen werden – unabhängig von Kommunikationskanälen, Schnittstellen, Applikationen und Devices. Die Basis hierfür bildet ein Global Delivery Network mit eigenen Rechenzentren in Europa, den USA und der APAC-Region sowie vollständig redundanter Carrier-Infrastruktur. Insgesamt vertrauen 75 Prozent der DAX 30, die Hälfte aller EURO STOXX 50 sowie rund 20 Prozent der Dow Jones Unternehmen auf Services von Retarus. Zu den langjährigen Kunden zählen unter anderem Adidas, Bayer, Continental, DHL, DZ BANK, Honda, Linde, Osram, Puma, Sixt, Sony und Thomas Cook. Weitere Informationen: www.retarus.de

Presseanfrage

Wir sind für Sie da

retarus GmbH
Global Headquarters
Corporate Communications
Aschauer Straße 30
81549 München
Deutschland
 
+49 89 5528-1400
+49 89 5528-1401

Immer up-to-date

Sie sind Journalist oder Redakteur und möchten regelmäßig über Neuigkeiten von Retarus informiert sein? Kein Problem!

Choose your country or region.